FEM Berechnung und CFD

Unsere Dienstleistungen im Bereich FEM erstrecken sich über Bauteiloptimierungen unter statischen oder dynamischen Lasten, Schadensanalysen sowie Zulässigkeitsnachweise nach Regelwerk. Zu unseren Leistungen im Bereich der numerischen Strömungssimulation zählen neben der Berechnung allgemein stationärer und instationärer Strömungen auch die Berechnung gekoppelter Systeme oder Mehrphasenströmungen:

  • Lineare und nichtlineare FEM | Strukturmechanik | Stationäre und transiente Temperaturanalysen | Thermomechanik
  • Prüffähige Festigkeits- und Stabilitätsnachweise (Eurocode, ASME, AD 2000, DIN EN 13445, FKM …)
  • Schwingungsberechnungen | Eigenfrequenzen | Lebensdauernachweise | Schadensanalysen | Betriebsfestigkeit | Optimierung
  • Stationäre und instationäre Strömungen (laminar | turbulent)
  • Fluid-Struktur-Wechselwirkung | Berechnung gekoppelter Systeme (Wärmeübergang)
  • Abführen und Trennen von Fluiden | Mehrphasenströmung | Schwappen von Flüssigkeiten
  • Analysen zur Vermeidung von Ablagerungen oder Vibrationen
  • weitere Leistungen auf Anfrage …

Wir arbeiten mit den Programmen FEMAP + NX Nastran (Siemens PLM), LS-Dyna (LSTC) und RFEM (Dlubal).