Kontaktformular | Datei-Server
zurück // LEISTUNGSPROFIL

Becker & Klaffka Engineering GbR

Ingenieurleistungen im Apparatebau und Maschinenbau


Unser Leistungsprofil bietet einen Überblick über unseren schwerpunktmäßigen Tätigkeitsbereich. Wir erstellen Komplett- oder Teilberechnungen und sichern Ihnen bereits an dieser Stelle eine qualifizierte und termingerechte Abwicklung Ihres Auftrages zu.
Gerne unterbreiten wir Ihnen entsprechend Ihren Anforderungen ein individuelles Angebot.


Leistungsprofil:

Festigkeitsberechnungen und Lebensdaueranalysen

mit Schwerpunkt Apparatebau / Druckgeräte auf Basis aktueller nationaler und internationaler Normen und Regelwerke:
  • Berechnungen nach DIN EN 13445 / Flanschberechnungen nach DIN EN 1591
  • ASME Code Berechnungen, Section VIII, Div. 1 & Div. 2 / ASME B31.3 / TEMA
  • Berechnungen nach AD 2000-Merkblatt
  • Berechnung von Flachbodentanks / Stapeltürmen nach EN 14015 / Eurocode
  • Berechnung von Kunststoffbehältern nach DVS-Richtlinie
  • Anwendung des Code of China (TSG) und Japan Construction Code (MHLW)
  • Festigkeitsnachweise für Maschinenbauteile (FKM-Richtlinie)

Stabilitäts- und Standsicherheitsnachweise / Statik

von Stahlbauten, Tragwerken, Druckgeräten, Tankbauwerken, Behältern und Kolonnen:
  • Tragfähigkeitsnachweise nach Eurocode 1, Eurocode 3 & Eurocode 9 (Festigkeit und Stabilität von Tragwerken)
  • Bemessung von Tankbauwerken und Silos nach Eurocode 3
  • Ermüdungsnachweise nach Eurocode 3
  • Eigenlasten, Wind-, Schnee- und Erdbebenlasten, Kranlasten (Eurocode, DIN 18800, ASCE, UBC, IBC, u.a.)
  • Berücksichtigung von Stutzenlasten (z.B. nach WRC 107, FEM, allgemeine Werknormen)
  • Berechnung von Fundamentlasten

Dimensionierung und Optimierung

klassischer Maschinenbauteile (Gehäuse, Lager, Wellen, etc.).

Gezielte Konstruktionsanalysen

- unter Einbeziehung von Kundenspezifikationen - zur Einsparung von Material, Prüf- und Berechnungsaufwand.

Finite-Elemente-Analysen

zur Berechnung, Bewertung und Darstellung von kritischen Bereichen und Verformungen:
  • Lineare und nichtlineare Statik / Strukturmechanik
  • Stationäre und transiente Temperaturanalysen / Wärmespannungen / Thermomechanik
  • Eigenfrequenzberechnungen / Beulwertanalysen / Stabilitätsnachweise / Kontaktprobleme
  • Lebensdauernachweise / Schadensanalysen / Konstruktionsoptimierung
  • API Programmierung (Visual Basic)

Bewertung / Herleitung / Dokumentation

von Berechnungsergebnissen (in deutsch oder englisch) sowie deren fachgerechte Abwicklung mit den Genehmigungsbehörden.

Angebotsunterstützung

(Vordimensionierung und Kostenkalkulation).

Beratungen und Schulungen

in den Bereichen
  • Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU und AD 2000-Regelwerk (Berechnung und Prüfung)
  • DIN EN 13445 (Analytischer und numerischer Nachweis, Materialien, Prüfung)
  • ASME Code Section VIII (Berechnung und Prüfung)

Begleitende Analysen für Entwicklungsstudien.



Bevorzugte Software:

DIMy (TÜV Nord Systems)

Becker & Klaffka Engineering steht in enger Zusammenarbeit mit dem TÜV Nord zur Verbesserung und Verifizierung der DIMy Berechnungssoftware.
[ mehr Informationen ... ]

FEMAP with NX Nastran (Siemens PLM)
Bewährtes und leistungsstarkes FE-System mit integriertem NX Nastran Solver. Femap bietet umfassende Funktionalitäten in der
Modellierung, Simulation und Bewertung des physikalischen Verhaltens von komplexen Strukturen und Baugruppen.
[ mehr Informationen ... ]

Dlubal RFEM und RSTAB
FEM und Statik-Programm für die Berechnung und Bemessung ebener und räumlicher Tragwerke. Neben der Modellierung der Strukturen und Ermittlung von Schnittgrößen sowie Lagerreaktionen bieten RFEM und RSTAB Module zur Bewertung der Tragwerksantworten nach DIN oder Eurocode. [ mehr Informationen ... ]

NozzlePRO / FE107 / FESIF / FETee
FEM Tools zur Berechnung von Stutzenanbindungen, Tragkonstruktionen und lokaler Zylinderspannungen (Stutzenlasten, Pratzen, Sättel, etc.) [ mehr Informationen ... ]